Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

Ein Tag im Kleingarten

Logo http://wkd.pageflow.io/ein-tag-im-kleingarten

Audio anhören

2787 Gärten gibt es auf der Werderinsel zwischen Neustadt und Viertel. Es sind die begehrtesten Kleingärten Bremens. Zehn Vereine vergeben die Parzellen. Doch eine Parzelle sein Eigen nennen zu können, heißt noch lange nicht, dass man drin ist, im Mikrokosmos Kleingarten.  

Zum Anfang
Video

Zum Anfang
Video

Die Kindertagesstätte der Friedensgemeinde im Viertel hat eine Parzelle auf der Werderinsel.  Christel Tegge und Katja Börsch betreuen den Lerngarten.

Zum Anfang
Zum Anfang

Die Kita hat seit sechs Jahren ihren Garten auf der Werderinsel. Die Kinder lieben es. Und lernen wie nebenbei verschiedene Pflanzenarten und Gemüsesorten kennen. 

Zum Anfang
Zum Anfang

Immer wieder werden Gärten frei, wenn die Pächter sterben oder die körperliche Arbeit nicht mehr leisten können. Bis einer aber eine freie Parzelle ganz nach seiner Vorstellung findet, können schon mal fünf Jahre vergehen. 

Zum Anfang
Video

Nun ist der Garten für den Bremer aus dem Viertel vor allem: Arbeit. Er hat Obstbäume gepflanzt und will ein Gewächshaus bauen, um Tomaten anzubauen. Und Kartoffeln sollen ins Beet. Ein Kindheitstraum des Rentners. 

Zum Anfang
Video

Seebär, Kleingärtner, Wegewart - Wilfried Wilhelm koordiniert die Arbeit der Freiwilligen beim Kleingärtnerverein "Beim Kuhhirten". Und das mit Leidenschaft.

Zum Anfang
Zum Anfang

Willis Kleingartenverein hat 420 Parzellen. Die Wege dazwischen sind sein Terrain. Alle 14 Tage wird aufgeräumt. Gemeinschaftsarbeit ist Pflicht. Wer nicht kommt, muss zahlen – 100 Euro im Jahr.

Zum Anfang
Zum Anfang

Rosemarie Hoormann hat seit 30 Jahren eine Parzelle auf der Werderinsel. Seit 21 Jahren ist sie im Vorstand des Kleingärtnervereins Marienblume. Wenn einer die Regeln kennt, dann sie.

Zum Anfang
Zum Anfang

Spießig seien Kleingärtner eigentlich nicht, meint die 72-Jährige. Und die jüngere Generation sei auch nicht mehr so pingelig wie die Älteren. Aber auch die müssen ein Drittel des Kleingartens mit Obst und Gemüse bepflanzen.

Zum Anfang
Video

Jessica Homann, ihr Mann Johannes und die beiden Töchter Frida und Tilda sind seit einem Jahr stolze Pächter eines Kleingartens. 

Zum Anfang
Zum Anfang
Video
Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden
Schließen

Übersicht

Nach links scrollen
Kapitel 1 Ein Mikrokosmos

2015 04 15 ein tag im kleingarten604

Poster 0
Kapitel 2 Vormittags

Poster 0

Poster 0

Img 3806

Poster 0
Kapitel 3 Mittags

Poster 0

Poster 0

2015 04 15 ein tag im kleingarten676

Poster 0
Kapitel 4 Nachmittags

2015 04 15 ein tag im kleingarten272

Poster 0

2015 04 15 ein tag im kleingarten319
Kapitel 5 Abends

Poster 0

Poster 0
Kapitel 6 Ende

Poster 0
Nach rechts scrollen