Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

SV Atlas Delmenhorst

Logo http://multimedia.weser-kurier.de/sv-atlas-delmenhorst

Zum Anfang

Der Fußballklub SV Atlas Delmenhorst wurde am 23. Juli 1973 gegründet. Er entstand aus der Fusion der Vereine VSK Bungerhof sowie FC und SSV Roland. 1976 stieg der SVA in die damals drittklassige Oberliga Nord auf. Höhepunkt war das Erreichen des DFB-Pokal-Achtelfinales 1981.





Zum Anfang







„Ich war immer recht klein und hatte viele Locken. Deshalb wurde ich schon als Kind ,Bubi’ genannt.“

Er war einst der Publikumsliebling im Delmenhorster Stadion. Die Fans des SV Atlas liebten Hans-Dieter „Bubi“ Bentrup für seinen Einsatzwillen, seine wallenden Locken und seine Tore.
In der Saison 1980/81 schaffte er es mit dem SVA bis ins DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Borussia Mönchengladbach.

Zum Anfang

Hans-Dieter "Bubi" Bentrup erzählt von der DFB-Pokal-Saison 80/81

0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang





"Wir waren in guten und in schlechten Zeiten dabei."

Seit 28 Jahren sind Rolf und Christa Kühne Inhaber der Gaststätte, die direkt am Stadion liegt. Fast alle ihrer Stammkunden sind Atlas-Fans. 



Zum Anfang







Zu Bestzeiten kamen 8000 Fans, um den SV Atlas anzufeuern. Auch heute begrüßt der SVA bei Spitzenspielen knapp 2000 Zuschauer, denen die Tribüne 900 Sitzplätze bietet.

Zum Anfang

Höttges verbrachte die meiste Zeit seiner aktiven Spieler-Laufbahn bei Atlas Delmenhorst. Er erlebte mit, wie der SVA in den 90er-Jahren von der Verbands- bis in die Regionalliga aufstieg und blieb dem Verein auch nach dem Rückzug aus der Oberliga treu. Heute trainiert er den Liga- und Stadtrivalen SV Tur Abdin.

Zum Anfang

Andree Höttges über seine Zeit bei Atlas Delmenhorst

0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang


Er ist noch immer dem Verein treu. Alrich Sprung ist heute Schiedsrichterbetreuer bei Atlas. Bereits 1989 übernahm er die Leitung der Fußball-Abteilung beim SVA. Er erlebte hautnah, was sich hinter den Kulissen abspielte. Besonders gut erinnert er sich an die Zeit ab dem Regionalliga-Abstieg 1998.

Zum Anfang

Alrich Sprung über den Niedergang des SVA

0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

13 Jahre lang war der Name SV Atlas Delmenhorst verschwunden. Vor allem Tammo Renken und
Bastian Fuhrken ist es zu verdanken, dass die
Blau-Gelben wieder auf der Bildfläche des
Amateur-Fußballs erschienen sind. Heute
wollen sie als gleichberechtigte Teammanager
Atlas wieder zu alter Stärke führen.




SV Atlas 
auf Facebook
beim Sport-Buzzer

Zum Anfang

Tammo Renken und Bastian Fuhrken über die Wiederbelebung des SVA

0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Zum Anfang

Ende 2014 eröffnete der SVA seinen eigenen Fan-Shop in der Delmenhorster Innenstadt. Hier gibt es vom Anstecker übers Bierglas bis hin zum Trikot alles, was der Atlas-Anhänger begehrt.

Zum Anfang

Zum Anfang

Als der SV Atlas Delmenhorst neu gegründet wurde, hat sich auch der Fanklub "Block H" zusammengefunden. Timo Conrad und Florian Ahlers sind von Anfang an mit dabei. Sie und ihre Mitstreiter unterstützen den SVA bei jedem Spiel und sorgen für eine Stimmung auf dem Platz, die in den Amateur-Ligen der Region ihresgleichen sucht.

Zum Anfang

Timo Conrad und Florian Ahlers über die Liebe zu ihrem Verein

0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Torhüter David Lohmann ist der Publikumsliebling beim SVA

0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang

Hymne des SV Atlas Delmenhorst

0:00
/
0:00
Video jetzt starten
Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden
Schließen

Übersicht

Nach links scrollen
Kapitel 1 Intro

Img 20141110 wa0006

Trikot
Kapitel 2 Hans-Dieter "Bubi" Bentrup

Dsc 0190

Poster 0
Kapitel 3 Vereinsheim

Dsc 0157

Poster 0
Kapitel 4 Andree Höttges

Poster 0

Poster 0
Kapitel 5 Alrich Sprung

Dsc 0134

Poster 0
Kapitel 6 Bastian Fuhrken + Tammo Renken

Dsc 0051

Poster 0
Kapitel 7 SVA heute

Poster 0
Kapitel 8 Fanshop

Dsc 0017

Fanshop
Kapitel 9 Block H

Still0417 00006

Poster 0

Poster 0
Kapitel 10 Outro

Thimb
Nach rechts scrollen